Wenn man schon in der Gegend um Kyoto und Osaka ist, sollte man die süße Stadt Nara auf keinen Fall auslassen, denn sie eignet sich perfekt für ein Wochenende oder einen Tagestrip.

Naras Hauptattraktion
Sikahirsch
Nara Kopfschmuck
Tōdai-ji Tempel
bronzener Buddha
Tōdai-ji

Morgens steige ich in Kyoto in den Zug und erreiche innerhalb von 30 Minuten Nara. In Nara wohnen neben 400 000 Menschen auch rund 1200 Rehe und Hirsche. Die Tiere gelten als heilige Götterboten im Shintoismus und sie sind neben den acht UNESCO-Welterbestätten die eigentliche Attraktion der Stadt. Nach meiner Ankunft mache ich mich auf den Weg zur Tempelanlage Tōdai-ji. Die imposante Haupthalle ist das größte Holzgebäude der Welt. Dort kann man die größte buddhistische Bronzestatue bewundern, sie ist 15 Meter groß und 450 Tonnen schwer. Ich verbringe den ganzen Tag spazierend durch den Wald mit seinen vielen Sikahirschen und Rehen.

in Nara fühlen sich auch Vögel wohl
Nara Park
die Tiere interessieren sich am meisten für Essbares
Kasuga Taisha Schrein mit 1800 Stein- und 1000 Metalllaternen
heilige Statue
moosbedeckte Tōrō
die Rehe in Nara können sich verbeugen, natürlich, was erwartet man sonst von japanischen Rehen
wunderschöne Heiligtümer aus Holz
Omikuji aus Holz

Gegen Abend checke ich in mein Ryokan Seikanso ein. Mein Zimmer ist ganz traditionell mit Schiebetür und Futonbett ausgestattet und hat eine sensationellen Blick auf den Garten des Ryokans. Am nächsten Morgen wird mir ein typisch japanisches Frühstück, bestehend aus Reis, Miso-Suppe, eingelegten Gemüse und gegrillten Fisch, serviert. Gestärkt mache ich einen letzten Spaziergang durch das Viertel Naramachi mit seinen vielen traditionellen hölzernen Häusern und setze meine Reise fort.

Ausblick von meinem Zimmer im Ryokan Seikanso
traditionelle Machiyas in Naramachi
sogar die Gullydeckel in Japan sind Kunst

Wieviel kostet ein Ausflug nach Nara?

Zug von Kyoto nach Nara 1500 Yen/12 Euro, Zimmer im Ryokan mit japanischen Frühstück 5076 Yen/40 Euro, Eintritt Tōdai-ji 500 Yen/4 Euro = 56 Euro

japanische Schulklasse
heilige Rehe
Geta, japanische Holzsandalen
Reh vor Getränkeautomaten
früh übt sich
Rehkitz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.